VoIP – Anbieter für Geschäftskunden

Was ist VoIP und welche Anbieter gibt es für Geschäftskunden?

Viele kennen sicherlich die Software Skype, welche häufig für den Einsatz von Telefonaten von PC zu PC verwendet wird. Mit dieser Software ist es allerdings auch möglich normale Telefone anzurufen. Dies basiert auf der VoIP Technologie, eine Telefontechnologie, welche auf dem Internet Protokoll basiert. Die VoIP Technologie kann allerdings die herkömmliche Telefontechnologie ersetzen und zudem die Betriebskosten reduzieren, da man in einem einheitlichen Netz telefoniert. Zwar liegen hierin die Vorteile von VoIP, doch ist der Übergang von der herkömmlichen Telefonie zur IP-Telefonie gleitend, da notwendige Neuinvestitionen die Telefonanlagen zunächst hemmen. Da derzeit nicht jeder bereit ist die notwendigen Neuinvestitionen zu tätigen, werden noch beide Technologien verwendet. Gute 28 Prozent der EU-Bürger haben bis zum vergangenen Jahr bereits über das Internet telefoniert. Im Jahr zuvor waren es immerhin nur 22%. Es ist allerdings mit einer kontinuierlichen Steigerung zu rechnen.

Unterschiede zwischen VOIP und Klassischer Telefonie

Im Grunde gibt es keine Unterschiede bei der Funktionsweise von VoIP und klassischer Telefonie: Es findet zunächst der Verbindungsaufbau, dann die Gesprächsübertragung und dann der Verbindungsabbau statt. Allerdings wird im Gegensatz zu der klassischen Telefonie keine eigene Leitung durchgeschaltet, sondern das Gespräch digitalisiert in Daten Paketen über das Internetprotokoll übermittelt. Dafür wird das Sprachsignal des Telefonierenden mit einer bestimmten Abtastrate erfasst und die Ergebnisse mittels eines Analog-Digital-Umsetzers (ADC) in eine regelmäßige Reihenfolge von Digitalsignalen umgewandelt.

Die Datenrate kann durch eine Kodierung gemindert werden, wobei viele Kompressionsverfahren darauf setzen, dass für das menschliche Gehör irrelevante Informationen einfach weggelassen werden. Die Datenmenge verkleinert sich dadurch, ohne dabei die Qualität des Höreindrucks merklich zu verschlechtern. Wird allerdings zu stark komprimiert, leidet darunter auch die Sprachqualität. Die Sprachqualität entspricht aufgrund von Übertragungsstörungen , Aussetzern oder Echos nicht der von klassischen Telefonnetzen, trotzdem ist die Qualität in der Regel besser als die von Verbindungen in Mobilfunknetzen. Wer über einen guten DSL-Anschluss verfügt, erhält mittlerweile eine gleichwertige und gleichzeitig kostengünstigere Alternative zum klassischen Telefonanschluss. Ist die VoIP-Technologie mit einer klassischen Telefonanlage gekoppelt, wird für eingehende Verbindungen weiterhin eine Rufnummer benötigt. Für ausgehende Telefonate ist hingegen keine Rufnummer notwendig.

Diverse Anbieter für Geschäftskunden

  • 1&1 Versatel: VoIP-Telefonanlagen, auch als Teil von Gesamtlösungen für einzelne Branchen. Tochterunternehmen der United Internet AG.
  • DOKOM21: SIP-Trunk und virtuelle Telefonanlagen.
  • net: Cloud-Telefonanlage, SIP-Trunk, Fax-over-IP.
  • easybell: Cloud-Telefonanlage und SIP-Trunk.
  • equada: SIP-Trunk
  • fonial: Marke der QSC AG. Cloud-Telefonanlage. (Unsere Empfehlung)
  • Glasfaser-Ostbayern: virtuelle Telefonanlage für Unternehmen in Ostbayern.
  • HFO Telecom: Maßgeschneiderte IP-Telefonielösungen für verschiedene Nutzerprofile.
  • htp: VoIP-Anschlüsse und -Telefonanlagen.
  • Kevag Telekom: All-IP-Anschluss für bestehende Telefonanlagen sowie SIP-Trunk.
  • Komro: virtuelle Telefonanlage für Unternehmen in Rosenheim.
  • Mango-Office: VoIP-Telefonanlagen über die Cloud.
  • MDCC: SIP-Trunk und VoIP-Telefonanlage.
  • M-Net: Sip-Trunk.
  • NetCologne: SIP-Telefonanschluss.
  • NeXXt Mobile: VoIP-Telefonanschluss und SIP-Trunk.
  • NFON: Cloud-Telefonanlage.
  • peoplefone: virtuelle Telefonanlage und SIP-Trunk.
  • placetel: Cloud-Telefonanlage und SIP-Trunk.
  • QSC: SIP-Telefonie, Cloud-Telefonanlage.
  • R-Kom: VoIP-Telefonanschluss in Regensburg und Umgebung.
  • simplyConnect: VoIP-Telefonanschluss
  • sipbase: VoIP-Anschluss, SIP-Trunk, Cloud-Telefonanlage.
  • sipload: VoiP-Marke der 1click2 Internet Services GmbH.
  • sipgate: VoIP-Telefonanschluss und SIP-Trunk.
  • SpeedNetwork: VoIP-Telefonanschlüsse.
  • Teamfon: diverse VoIP- und SIP-Lösungen.
  • Tele33: Eine Marke der Tefonix UG. VoIP-Anschluss und virtuelle Telefonanlage.
  • Telefónica/O2: VoIP-Telefonanlage und SIP-Trunk.
  • Telekom: VoIP-Anschluss, SIP-Trunk, Cloud-Telefonanlage.
  • toplink: VoIP-Anschluss und SIP-Trunk.
  • Vodafone: IP-fähige Telefonanlagen.
  • Voip2gsm: Eine Marke der DW-Telefondienste. VoIP-Einzelanschlüsse.
  • Wilhelm-Tel: VoIP-Anschluss und SIP-Trunk.
  • WOBCOM: Virtuelle Telefonanlagen.

Dies sind allerdings nur uns bekannte Anbieter, es gibt natürlich einige mehr, allerdings denken wir das es für einen Überblick reicht!

Für weitere Informationen können Sie uns gerne kontaktieren!

Bildquelle: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.